Rezept: Zuchini-Quiche mit Erdnussboden

Zutaten für 4 Personen, 150 g Weizenvollkornmehl, 80 g Butter, weich, 5 Eier, 1 TL Salz, 150 g Erdnusskerne, 5 EL Leinsamen, geschrotet, 1 Zuchini, 2 Möhren, 6 Champignons, 80 g Sojasprossen, 1 Knoblauchzehe, 100 g Frischkäse, 100 ml Sojamilch, Muskat, Salz, Basilikum, Kurkuma, Pfeffer

Zubereitung Den Ofen auf 200 °C, Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Butter, ein Ei, einen Teelöffel Salz und Leinsamen zu einem Teig verarbeiten. Erdnüsse hacken und in den Teig einarbeiten. Den Teig anschließend ausrollen oder direkt in der Form verteilen. Den Teig ca. 15 Minuten alleine backen. Währenddessen, das Gemüse sehr fein raspeln, Champignons in schmale Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Frischkäse, Milch, vier Eier und Gewürze hinzufügen und alles gut vermengen. Die Masse in die Form füllen und die Quiche weitere 20-25 Minuten backen.

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Tipp: Die restlichen Portionen können auch gut kalt gegessen und mit zur Arbeit genommen werden. Meal Prep…

Katrin Kleinesper • 2018 • Fotos: Johannes Meger, Thorsten Jander, VTF, Silke Warm, Katrin Röhnicke, iStock • Impressum Datenschutz

Scroll to top